• Kostenlose Lieferung in Deutschland ab 40 €
  • Lieferung innerhalb von 24 Stunden in Deutschland mit DPD
  • Schillernden Kreationen

Über uns

Hier bei Barú lieben wir es, uns schillernde Kreationen auszudenken. Gemacht für neugierige Menschen wie uns, wir nennen sie Pralinen mit dem gewissen Extra.

 

 Als Kinder haben Gunther und Maarten gerne Marshmallows geknabbert. Sie verbrauchten bis zu 10 Tüten pro Tag, und an ihren Geburtstagen sogar noch mehr.

Aber als sie sie als erwachsene Kinder wieder probierten, konnten sie nicht glauben, dass dies einmal ihre Lieblingsnascherei war. „Grässlich", sagte der eine, „absolut entzückend” sagte der andere, womit er meinte: „ganz schrecklich”.

 

„Ich wette mein Gewicht in alten Schuhen darauf, dass wir Marshmallows so aufschäumen könnten, dass die Leute Schlange stehen würden, um sie zu kaufen”, sagte der eine. „Ich habe noch nie in meinem Leben eine Wette abgeschlossen”, sagte der andere und meinte damit: „Ich rufe sofort meinen Buchmacher an”.
 

Nach ausgiebigem Schlagen und Eintauchen in Schokolade hatten sie einen perfekt fluffigen Vanilleschoten-Marshmallow kreiert. 


„Sollen wir sie mit gesalzenem Karamell überziehen?”, fragte der eine. „Absurd”, sagte der andere, womit er „definitiv” meinte.


„Vielleicht können wir Riegel daraus machen?", fragte der eine. „Jetzt bist du völlig durchgedreht”, sagte der andere, womit er meinte: „Ich habe schon welche gemacht”.

 

 

Gunther und Maarten würden noch viele weitere schokoladige Produkte herstellen. Sie haben den kleinsten Schokoriegel der Welt erfunden. Er war so klein, dass niemand ihn im Regal entdecken, geschweige denn kaufen konnte. Da sie somit Berge von diesen Riegeln übrig hatten, begannen sie, sie zu ihrer heißen Schokolade hinzuzufügen.

Jetzt bemerkten die Leute, dass sie in ihren Tassen herumschwammen, und schon bald konnten sie sich ihre heiße Schokolade nicht mehr ohne sie vorstellen.

 

Ein Ausflug in den Antwerpener Zoo inspirierte sie zur Herstellung von Nilpferden aus Schokolade in Originalgröße, gefüllt mit gesalzenem Karamell. Sie stellten sich vor, dass jeder Schokoladen-Shop auf der Welt mindestens zwei davon haben wollen würde. An diesem Punkt mussten Imke, Evelien und Joke natürlich eingreifen. „Ein Nilpferd pro Laden ist ganz sicher genug”, fanden sie. 

Wir lieben es, fabelhafte Süßigkeiten für Sie herzustellen. Dank des großartigen und enthusiastischen Teams von Barú können wir das auch. Unsere Köpfe sind immer voller verrückter Ideen und wir können es kaum erwarten, Ihnen zu zeigen, was als nächstes kommt.

 

Aber genug von uns. Wir würden uns freuen, von Ihren Ideen zu hören, egal wie verrückt sie sind. Seien Sie nicht schüchtern!

 

Es gibt da eine „Nachricht hinterlassen”-Schaltfläche, die beim Scrollen mit Ihnen mitläuft. Ja, genau die! Damit lassen sich perfekt Idee teilen, vielleicht versuchen Sie es mal?

Wusstest du...

... warum wir Nilpferde lieben?

Ein Nilpferd ist ein absolut absurdes Tier. Es ist total dick, aber gleichzeitig superschnell. Ein Landtier, das den größten Teil seiner Zeit unter Wasser zubringt. Und dann isst es noch nicht mal Schokolade!

...unsere Büro-Haustiere ein Affe und eine Elster sind?

Wilbur und Maggie gleichen sich wie ein Ei dem anderen, aber sie lieben es auch, Unruhe zu stiften. Sie sind ein bisschen schüchtern und bleiben lieber für sich, wenn wir Besuch haben. Sie würden nicht mal bemerken, dass sie überhaupt da sind.

... unser Marshmallow-Riegel der erste seiner Art war?

Wir haben bestimmt ein Dutzend Mal „Ihr seid verrückt” gehört, als wir unsere Riegel zum ersten Mal präsentierten. „Natürlich”, sagten wir, „aber wie finden Sie die Riegel?”

... Marshmallows ursprünglich als Mittel gegen Halsschmerzen entwickelt wurden?

Die Heilkraft der ‚Marshmallow‘-Pflanze (Althaea Officinalis) wurde von den alten Ägyptern entdeckt. Und mit einem Löffel Zucker schmeckte die Medizin gleich viel besser, oder? Kluge Leute, diese Ägypter...

 

 

Hinterlassen Sie uns eine Nachricht

 

X Schließen